Wissenschaft Wallis

Wissenschaft Wallis schützt und fördert die wissenschaftliche Arbeit in und ausserhalb des Kantons.

Mit dem Ziel

  • die wissenschaftlichen Akteure miteinander zu vernetzen
  • Tools zu entwickeln und diese den Akteuren zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung zu stellen
  • das Interesse der Bevölkerung für die Wissenschaft zu wecken
  • die wissenschaftlichen Institutionen und ihre Tätigkeiten zu fördern wie z. B. in den Bereichen Bildung, Forschung, Entwicklung, Wissensverbreitung

Mehr erfahren

Aktuelles

Freitag um 15:37

EPFL Valais Wallis

FameLab International 2020 victory for Sauradeep Majumdar; LSMO Lab http://actu.epfl.ch/news/famelab-international-2020-victory-for-sauradeep-2

Freitag um 14:23

HES-SO Valais-Wallis

Les premiers diplômés de la Team Academy http://www.hevs.ch/fr/hes-so-valais-wallis/actualites/les-premiers-diplomes-de-la-team-academy-25068

Institution des Monats

Centre de recherche sur l’environnement alpin (CREALP) 

CREALP ist eine private gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Sion. Das ursprünglich CRSFA (Centre de recherches scientifiques, fondamentales et appliquées de Sion) genannte Institut wurde 1968 vom Kanton Wallis und der Stadt Sion mit dem Ziel gegründet, die angewandte Forschung in Geologie, Hydrologie und Klimatologie im Wallis und allgemein im Alpenraum zu fördern. Das Institut, welches 1998 offiziell in «CREALP» umbenannt wurde, begann seine wissenschaftliche Tätigkeit erst 1987 unter dem Anstoss und der Leitung des Kantonsgeologen. Gegenwärtig führt CREALP Forschungsprojekte im Bereich der angewandten Geowissenschaften durch, die hauptsächlich auf die Probleme der Umweltüberwachung und der natürlichen Risiken sowie auf die Entwicklung der natürlichen Ressourcen ausgerichtet sind.  

Ein Angebot von
Mit Unterstützung von