Wissenschaft Wallis

Wissenschaft Wallis schützt und fördert die wissenschaftliche Arbeit in und ausserhalb des Kantons.

Mit dem Ziel

  • die wissenschaftlichen Akteure miteinander zu vernetzen
  • Tools zu entwickeln und diese den Akteuren zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung zu stellen
  • das Interesse der Bevölkerung für die Wissenschaft zu wecken
  • die wissenschaftlichen Institutionen und ihre Tätigkeiten zu fördern wie z. B. in den Bereichen Bildung, Forschung, Entwicklung, Wissensverbreitung

Mehr erfahren

Aktuelles

5. September um 16:41

Wissenschaft Wallis

Das Fernstudium im Aufwind: Die FernUni Schweiz mit neuem Absolventenrekord https://fernuni.ch/artikel/das-fernstudium-im-aufwind-die-fernuni-schweiz-mit-neuem-absolventenrekord

6. April um 16:19

World Nature Forum

Herrscht in Ihrem Garten reges Treiben unterschiedlichster Vogelarten? Dann ist er wahrscheinlich besonders vogelfreundlich. Senden Sie uns Bilder und einen Kurzbeschrieb Ihrer Vogeloase in der Welterbe-Region. Die Stiftung UNESCO-Welterbe SAJA zeichnet vogelfreundliche Gärten aus.

Institution des Monats

Vereinigung "Dialogue des sciences - Valais"

Die 2015 in Sitten von verschiedenen Persönlichkeiten des Kantons (François Seppey von der HES-SO Valais Wallis, Jacques Cordonier von der Dienststelle für Kultur, Marc-André Berclaz von der EPFL Valais Wallis und Beat Ruppen von der Stiftung "Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch") gegründete Vereinigung "Dialogue des sciences - Valais" will zur Entwicklung des Dialogs zwischen den verschiedenen Wissenschaften im Wallis beitragen und die Bevölkerung für die von ihr angesprochenen Themen sensibilisieren. Sie organisiert ein Kolloquium, das im Zeichen der Begegnung und des Austauschs steht und sich sowohl an Wissenschaftler, private und öffentliche Entscheidungsträger als auch an die breite Öffentlichkeit richtet.  

© Foto: Celine-Ribordy

Ein Angebot von
Mit Unterstützung von